design by atikon :-)

Kupferspirale

Hormonfrei. Diese Spirale wird am besten während der Menstruation in die Gebärmutter eingelegt und verhindert so mechanisch das Einnisten einer Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Oft wird auch die Beweglichkeit der Samenzellen eingeschränkt, sodass diese die Eizellen nicht erreichen können. Nach drei Jahren sollte die Spirale entfernt werden.

Sie ist hormonfrei und beeinträchtigt daher nicht das Blutungsverhalten wie Gestagenpräparate, allerdings kann die Monatsblutung zunehmend stärker ausfallen.

Der Pearl Index beträgt 1. Die Kupferspirale ist ganz besonders für Raucherinnen ab 35 geeignet, die womöglich schon entbunden haben und eine hormonfreie Alternative suchen. Sie kann auch während der Stillzeit verwendet werden.