design by atikon :-)

Ultraschall Doppler der Nabelschnur

Mit dem Ultraschall – Doppler werden Durchblutungsmessungen in Blutgefäßen durchgeführt. In der Schwangerschaft wird in erster Linie die Nabelschnur zu Durchblutungsmessungen herangezogen. Ich führe diese Untersuchung routinemäßig etwa ab der 30.-32.SSW durch. Diese Messung hilft dabei, die Versorgungssituation und damit die Vitalität bzw. den Gefährdungsgrad ihres Kindes besser abzuschätzen. Abhängig vom jeweiligen Ergebnis wird die Frequenz weiterer Kontrollen vereinbart oder eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus zur Beobachtung empfohlen.