design by atikon :-)

Philosophie

Ich sehe die Beschwerden meiner Patienten nicht streng gynäkologisch, sondern den Menschen in seiner Ganzheit. Ich betrachte das erkrankte Organ bzw. den leidenden Menschen nicht isoliert, sondern als Teil eines komplexen Netzwerkes dynamischer Systeme, die auch die Lebensgeschichte des Menschen sowie sein familiäres, berufliches und ökologisches Umfeld miteinbeziehen.
Deshalb ist im Rahmen einer Untersuchung immer auch Zeit für ein persönliches Gespräch. Schließlich können dadurch wichtige Hinweise für eine Krankheit gewonnen werden.

Termine
Durch eine optimale Terminvergabe sind wir bestrebt, unnötige Wartezeiten für Sie zu vermeiden. Bitte kontaktieren Sie uns rechtzeitig, falls Sie Ihren vereinbarten Termin nicht einhalten können.